Probetraining
Stundenplan
Kontakt
Hier werden fernöstliche Disziplinen wie Qi Gong, Tai Chi und Yoga verbunden mit westlichen Trainingsmethoden wie z. B. Pilates, Rückentraining, Flexi-Bar und Stretching, um zu zu innerer Stärke und Gelassenheit im Alltag zu finden.
Angemessene und sinnvolle Belastung in Kombination mit Entspannungselementen sorgen für ein energetisches Gleichgewicht, Elastizität und Beweglichkeit, Stabilisationskraft und Balance.
Beim Chi Yoga werden nicht isoliert einzelne Muskeln gekräftig, sondern ganze Muskelgruppen trainiert. Chi Yoga kräftigt besonders die tief liegende, innere und knochennahe Muskulatur, die immense Bedeutung hat für die genaue und abgestimmte Führung unserer Gelenke - und damit für eine gute Körperhaltung.
Meridian Stretch
Das Konzept der Meridiane stellt einen Grundpfeiler der traditionellen chinesischem Medizin dar. Meridiane sind Leitbahnen, die unseren Körper durchzienen. In diesen Bahnen zirkuliert das Qi (Lebensenergie). Meridian Stretch besteht aus Übungen, die den Fluss des Qi aktivieren, das Körpergefühl schulen und den Muskeltonus harmonisieren. Die Wirkung der Meridianübungen geht weit über die „nur” Dehnung und Lockerung von Muskeln und Gelenken hinaus.
Qi Gong Info-Abend Ellen Schmitz
Fitness
Qi Gong
Körper und Geist
Aktuelle Tips
Specials